Robin Jones Gunn - Das Weihnachtshaus


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 236

Robin Jones Gunn - Das Weihnachtshaus

Beitragvon Lilah » 30. Jan 2014 08:40

Autor: Robin Jones Gunn
Titel: Das Weihnachtshaus
Originaltitel: Finding Father Christmas
Verlag: rororo
Erschienen: November 2009
ISBN-10: 3499252988
Seitenanzahl: 192

Die Autorin:

Robin Jones Gunn wuchs in Orange County, Kalifornien auf und hat mit dem Schreiben begonnen als ihre beiden Kinder noch klein waren. Von ihr sind seitdem zahlreiche Kinderbücher und über 50 Romane erschienen. Robin Jones Gunn lebt heute mit ihrem Mann in der Nähe von Portland, Oregon.

Inhaltsangabe:

Wo das Herz zu Hause ist

Weihnachten ist das Fest der Familie. Aber was, wenn man keine Familie hat? Seit ihrem elften Lebensjahr ist Miranda Carson Vollwaise. Jetzt, mit Anfang dreißig, will sie endlich mehr über ihre Wurzeln erfahren. Alles, was sie von ihrem Vater hat, ist ein altes Bild aus einem Fotostudio nahe London. Also beschließt die junge Amerikanerin, die Weihnachtsferien in England zu verbringen und sich auf Spurensuche zu begeben. Sie taucht ein in eine Welt, geprägt von Gastfreundschaft und Warmherzigkeit. Doch auf Mirandas Herkunft lastet ein Geheimnis, das ihr neu gefundenes Glück trüben könnte.

Meine Meinung:

Ein netter und kurzer Roman für einen verschneiten Winterabend. Eine einsame Frau die, die weihnachtlichen Traditionen im Kreise der Familie nicht kennt begibt sich auf die Suche nach ihrem Vater, den ihr ihre verstorbene Mutter immer vorenthalten hat. Es sind mehr oder weniger der Zufall und das Schicksal, die sie allein ausgerechnet an Heiligabend in ein kleines, herzliches Dorf in England verschlagen haben. Von völlig Fremden wird sie herzlichst eingeladen, Heiligabend bei ihnen zu verbringen. Und zum Schluss hin geschieht eines nach dem anderen. Die Handlung an sich muss aufgrund der Kürze bedauerlicherweise ein wenig leiden: Nach dem Höhepunkt, auf den die Geschichte von Beginn an hinarbeitet, ist das Buch auch schon fast zu Ende.
Meiner Meinung nach nichts aufregendes. Einfach eine nette Weihnachtsgeschichte die sich leicht lesen lässt.

:sternGanz: :sternGanz: :sternGanz: :sternHalb:
Benutzeravatar
Lilah
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.2014
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Romane & Erzählungen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron